Roztocze

Roztocze

Roztocze ist eine breite Palette von Hügeln 15-25 km und Länge 180 km, erstreckt sich von Kraśnik nach Lviv. Von Norden grenzt es an das Hochland von Lublin, und im Süden fällt es schnell in Richtung Sandomierz-Becken ab. Die höchsten Erhebungen erreichen 400 m über dem Meeresspiegel.

Polskie Roztocze ist 110 km lang und in drei Teile unterteilt: Western, mehr als die Hälfte seiner Fläche einnehmen, erstreckt sich von Kraśnik nach Zwierzyniec, gekennzeichnet durch die steilen Hänge der Hügel, tiefe Lössschluchten und eine relativ kleine Menge Wälder; Mitte, Besetzung des Gebiets von Zwierzyniec bis Narol, malerisch, lesiste, das meistbesuchte und am besten entwickelte für Touristen und das kleinste – Süd (Ost) erstreckt sich von Narol nach Horyniec-Zdrój, nach dem Zweiten Weltkrieg entvölkert, lesiste, mit zahlreichen orthodoxen Holzkirchen, Spuren nicht existierender Dörfer und vergessener Friedhöfe sowie Dutzende sowjetischer Betonbunker “Molotow-Linie”.

Zamość und die Roztocze-Hügel ergänzen sich perfekt, wie Florenz und die Toskana, Barcelona und Costa Brava oder Dubrovnik und Dalmatien.

Zamosc – Wissen Sie – von 21 Jahre auf der Liste des Elite-UNESCO-Weltkulturerbes, Ein einzigartiges Beispiel für Schönheit und Harmonie, eine brillante Arbeit eines Denkers und eines Militärs, Hetman und Kanzler Jan Zamoyski, gemeinhin als die perfekteste Verwirklichung der Träume der Stadtplaner der Renaissance von einer idealen Stadt angesehen. Mitten auf dem Platz – Stadtlounge – umgeben von schönen Stadthäusern, weiter ist eine prächtige Kathedrale, Akademie, der Palast und das Denkmal für den Gründer, der seine Arbeit mit Stolz vom Pferderücken aus betrachtet. Alles ist von Stadtmauern umgeben, das machte Zamość so mächtig, dass ausländische Truppen es nie gefangen genommen haben.

Und Roztocze? Dies sind Hügel außerhalb der Stadt, bedeckt mit einem karierten Muster aus Feldern und nach Harz riechenden Kiefernwäldern, geschnitten durch die Täler von Flüssen und Bächen. Einer von ihnen schlängelt sich zwischen den Wiesen, andere rauschen wie Gebirgsbäche und bilden malerische Schluchten. Von Süden her ist Roztocze vom Urwald von Solska umgeben, In einem der größten Waldkomplexe Polens können Sie stundenlang durch Felder und Wälder wandern, ohne jemanden zu treffen. Es gibt charmante Städte in den Tälern und an den Hängen der Hügel, Mindest. Zoo – die Perle der Milbe, das historische Szczebrzeszyn, Heilung von Körper und Seele Krasnobród, und zwischen den Wäldern des Dorfes, die selbst mit einer Karte, auf der die Zeit langsamer fließt, nicht leicht zu finden sind, würdiger-.